Sonntag, 18. Oktober 2009

Samson



Hallo Ihr Lieben,

gestern mussten wir mit tonnenschwerem Herzen mit meinem kleinen Sonnenschein den letzten Weg gehen, ihn von seiner so schweren Krankheit erlösen. Er ging am 17. Oktober um 11.15 Uhr über die Regenbogenbrücke. Ich bin unendlich traurig, mein kleiner Schatz hinterlässt eine riesengrosse Lücke und ich vermisse ihn unbeschreiblich.

Samson hatte die letzten zwei Tage sehr abgebaut. Er konnte kaum noch gehen, hockte sich nach drei vier Schritten hin, und es fiel ihm sichtlich schwer, auf die Couch hochzuspringen. Am Freitag Abend hat er auch erstmals nicht mehr in sein Kistchen gepinkelt. Er hatte die Kraft nicht mehr über den Rand zu steigen. Sein Urin sah auch sehr ungewöhnlich aus; trüb und ziemlich dunkel. Am Samstag morgen liess er einfach fahren auf seiner Decke... für mich ein Zeichen dass es nun einfach nicht mehr geht, ich ihn erlösen muss. Ich hatte auch das Gefühl, dass sein rechtes Äuglein von der Krankheit beeinträchtigt war, er tränte etwas und er hatte es nicht so geöffnet wie sein anderes Äuglein.

Nachdem er von der TÄ erlöst wurde... ich hielt ihn ganz fest in meinen Armen und weinte um ihn... fuhren wir direkt ins Tierkrematiorium. Ich wollte ihn selber dorthin bringen. Dort wurden wir sehr freundlich in Empfang genommen. Es wurde noch ein Pfötchenabdruck von meinem Kleinen gemacht, als Andenken an ihn. Eine sehr nette Dame dort hat sich so sehr Zeit genommen für uns, und das obwohl wir ja ausserhalb der Öffnungszeiten da waren. Nun wird Samson am nächsten Donnerstag in unserem Beisein eingeäschert.

'Ein Engel hat diese Erde besucht und mein Herz erwärmt. Vier kurze Monate, eine viel zu kurze Zeit, hast du mich mit Liebe überschüttet, habe ich dich geliebt wie man nur lieben kann. Wieso du nur so kurze Zeit bei mir sein durftest, du viel zu früh wieder von mir genommen wurdest, das kann mir keiner sagen, darauf werde ich wohl niemals eine Antwort bekommen. Mein kleiner Sonnenschein, du wirst immer und ewig in meinem Herzen sein, in meinen Gedanken sein. Ich kann es noch immer nicht fassen dass du nicht mehr bei mir bist. Ich trauere um mein geliebtes Engelchen, ich werde dich niemals vergessen!!'

Mit sehr traurigen stillen Grüssen und mit Tränen gefüllten Augen,
Karina

Kommentare:

stempelhexe hat gesagt…

Lass Dich mal feste in den Arm nehmen, ich habe Tränen in den Augen, ich kann nachfühlen wie es Dir geht. Wünsche Dir viel Kraft.

Ulla

Nefer hat gesagt…

Das ist immer so traurig. Fühl Dich fest gedrückt.

Schau mal hier:
http://www.gratefulness.org/candles/enter.cfm?l=ger

Liebe Grüße, Nefer. :-)

Nannieflash hat gesagt…

Hi Karina, Im so sorry youve lost poor Samson, but youve done the right thing in letting him go, you couldnt have watched him go on like that he was obvioulsy in pain and distressed, an no doubt embarrised about himself, try to remember the lovely and happy memories of him. With love and huge hugs Shirleyxxxxxx

Martinas Welt hat gesagt…

Mir kommen egrade die Tränen....es tut mir soo leid! Leider werden wir shcon sehr bald denselben Weg gehen müssen!! Unsere Sandy ist sehr krank und am Donnerstag waren wir beim Tierart. Sie hat uns kein große Hoffnungen mehr gemacht und seit heute hat Sie sehr abgebaut und liegt fast nur mehr herum. Ich habe auch große Angst mit Ihr zum letzten Mal die Tierärztin zu besuchen und Nina hat schon beim letzten Besuch so geweint. Sie hatte Ihr ganzes Leben unseren Hund um sich!

Ein letzter Pfotenabdurck...was für eine nette Idee. Trotzdem ist es furchtbar traurig..ich fühle mit dir!!!
Martina

Ninchen hat gesagt…

:o( ...tut mir total leid!wünsch dir ganz viel kraft!

patty hat gesagt…

ich weiß was du leidest, habe diesen weg auch schon ein paar mal hinter mir...es tut so weh und es ist so schlimm. jedesmal verliert man so viel aber es bleiben die guten erinnerungen an schöne gemeinsame zeiten und viel zärtlichkeit und nähe...ich fühle mit dir...
alles liebe für dich, patty

Birgit hat gesagt…

Ach Karina, gerade erst habe ich diesen Beitrag entdeckt! Es tut mir so im Herzen weh, dass du deinen süßen Kleinen schon wieder verloren hast. Ich finde, ihr habt das Beste gemacht, was man als Tierfreund in so einer Situation tun kann. Da hat dein Schatz ja ein schönes Plätzchen gerichtet als Erinnerungsstätte. Ich drück dich und fühle mit dir!!
Knuddel, Birgit

Litta hat gesagt…

Das tut mir so unendlich leid. Wir mussten auch schon so einige Tiere auf ihrem letzten Weg begleiten. Ich habe einen dicken Kloss im Hals.

Unser Boomer, der im April genau auf meinem Geburtstag gestorben ist, liegt auf einem ganz tollen Tierfriedhof und wir besuchen ihn regelmäßig.

Alles liebe für Dich.

LG von Litta

disa hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛